Erfahrungen

mit  Kess-erziehen



Das sagen Elten und Pädagogen über Kess-erziehen.

(Aus Datenschutzgründen werden nur die Vornamen genannt.)


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das  gute Erziehung, gute Eltern, Regeln, Grenzen, Eltern als Vorbild für die Kinder, Stress und Zeitnot,Zeitdruck
Kess-erziehen ist ein Weg.

Ich finde, dass "Kess-erziehen" wie ein Weg ist. Und ein lebenslanger noch dazu. Wir begleiten unsere Kinder. Mal gehen wir ein Stück voraus und zeigen , wo es lang geht ( Regeln, Grenzen) und ein anderes Mal lassen wir den Kindern freien Raum (Vertrauen, Selbständigkeit). Immer so weit, wie wir die ganze Sache überschauen können. Aber immer geht es auch darum, ein gutes Vorbild zu sein! Und das war auch einer der Punkte, warum es bei uns zu Hause manchmal gekrieselt hat. Wir Erwachsenen wollen manchmal Dinge von unseren Kindern und halten uns selbst nicht an unsere Vorgaben (durch Stress und Zeitnot). Mir ist sehr bewsst geworden, dass unsere Kinder nichts für unseren Zeitdruck können und dass es Ihnen nicht gefallen muss, wie wir unseren ganzen Tag verplanen.

Ich geh weiter auf dem "kessen" Weg, denn er tut mir  und meiner Familie gut!

Dorothea


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Strategien gut streiten, bei uns immer lauter, als bei anderen, vieles zum Mitnehmen
Kess-erziehen ist wie eine Schatzkiste.

Für mich waren die Elternabende von "Kess-erziehen" wie eine Schatzkiste! Ich hab so viel gelernt und endlich verstanden, warum ich so oft mit meinem Sohn im Klinsch lag. Ich bin selbst ein sehr temperamentvoller Mensch. Aber ich hatte stets die Meinung, mein Sohn schlägt mich da noch um Längen. Dabei ist er mir ja sooo ähnlich! Und ich habe bemerkt, dass ich viel schneller auf 180 bin, als er! Das war eine unglaubliche Erfahrung! Ich hätte mich niemals selbst beobachtet, wenn ich nicht im Kurs gewesen wäre. Und nun habe ich vieles zum Mitnehmen- Ideen, Strategien (IRIS) und ich habe eine Ahnung davon, wie wir uns "gut" streiten können. Es wird bei uns wohl immer lauter sein, als bei anderen. Aber wir kriegen das hin. Ich bin sehr dankbar!

Katja

 

 

 

 


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen Erziehung leicht, Fragen zu Kess-erziehen, Zwillinge, Geduld und Verständnis, Grenzensetzen, Erziehung schief gelaufen
Kess- erziehen wünscht "Guten Flug!"

Ich bin Vater von Zwillingen. Und habe mit meiner Frau den "Kess-Elternkurs" besucht. Ich bin sehr skeptisch an alles herangegangen und hab auch immer wieder nachgefragt, wenn mir etwas unklar war. Und ich habe meine Fragen beantwortet bekommen! Immer wieder- mit viel Geduld und Verständnis. Die Damen in der Runde waren lustig drauf und wir hatten echt viel zu lachen. Ich habe das Flugzeug-Foto gewählt, weil ich mich an eine Geschichte erinnere, die eine Mutter erzählt hat. Darin ging es um Grenzensetzen bei der Auswahl der Filme für das Kind. Das war so oft schief gelaufen und für die Mutter eine so nervige Situation! Aber es wurde so witzig erzählt von ihr, dass wir alle herzlich gelacht haben. Und wenn ich jetzt mit meinen Zwillis "Flieger" spiele, denk ich an den Kurs! Und da fällt mir manches Hilfreiche gleich wieder ein! Ich bleib dran!

Mark





Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess
Kess-erziehen für "kleine Engel".

Ob ich das nochmal zu meinem Kind gesagt hätte? Als ich mit dem "Kess-Kurs" angefangen habe, hatte ich damit jedenfalls aufgehört. Heute weiß ich, wie ich mein Kind wieder "engelig" werden lasse. Ich achte besonders auf die sozialen Grundbedürfnisse, über die wir im Kurs gesprochen haben. Das hilft mir enorm! Ich erkenne besser und vor allem schneller, was mein Kind braucht! Und so kommt es gar nicht mehr zu großen Schwierigkeiten. Wir haben soviel zu lachen und die Dramen sind nicht mehr so dramatisch. Wir leben miteinander und die Tage sind gut, so wie sie sind.

Marylin


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess
Beschützen

Ich bin eine Beschützerin!

Als meine Tochter zur Welt kam, hatte sie neben Atembeschwerden auch noch eine schiefe Hüfte.

Den Start ins Leben hätte ich meiner Kleinen ganz anders gewünscht. Und mich hat dieser Anfang unserer "glücklichen Familienzeit" erstmal sehr aus der Bahn geworfen. Mittlerweile haben wir uns nun doch noch ganz gut in unseren Alltag hineingefunden. Dennoch mache ich mir so oft Sorgen! Durch das Privatcoaching mit Yvonne bin ich aber schon um einiges sicherer in meiner Erziehung geworden. Ich traue meiner Tochter mehr zu. Und sehe, dass es ihr gut tut, selbständiger etwas machen zu dürfen.

Ich finde, dass Kess-erziehen mir geholfen hat, meiner Tochter mehr Raum zu lassen. Ich kann und will sie immer noch beschützen- aber ich kann schon oft mit etwas mehr Abstand alles beobachten. Gelassensein übe ich noch :). Wir haben ja Zeit. Aber ich bin jetzt schon sehr dankbar, dass es Kess gibt. Kann es nur jedem empfehlen.

Kathrin

Hier gibt es alle Informationen

zu den Elternkursen!


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess Dank sei Kess erziehen Meine Erfahrung mit Kess erziehen
Kess-erziehen für zarte Pflänzchen.

Kinder sind ganz schön zarte Pflänzchen!

Und im "Kess-erziehen- Kurs" ist mir klar geworden, dass ich mit meinem Kind nicht schneller vorankomme, als es nunmal die Natur vorgibt. Mein Kind hat eine Lernschwäche, mit der ich bisher nicht besonders gut umgehen konnte. Ich hatte immer das Gefühl, mehr leisten zu müssen, damit mein  kleiner Schatz besser gefördert wird. Heute kann ich mich auch mal zurücklehnen. Und beobachten. Mein Kind geht in seinem eigenen Tempo. Schritt für Schritt. Langsam aber stetig.

Wenn mich die Ungeduld wieder packt, denke ich an die 2. Einheit: "Alles kann auch anders gesehen werden."

Das gelingt mir nicht immer. Aber immer öfter! Dank sei "Kess-erziehen"!

Franziska



Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess
Typisch Familie?

Wir sind zu fünft. Eine "typische Familie". Vater vornweg, dann ich und hintendran die Kleinen. So sieht es zumindest aus.

"Kess-erziehen" hat mir gezeigt, dass wir nebeneinander herschwimmen sollten.

Und dass sogar unsere Kleinste sich schon mit in das Familienleben einbringen kann. Mir war nicht bewusst, wie günstig solche Gedanken für die ganze Familie sind. Der Geschwisterabend fehlt mir noch. Aber ich bin auf jeden Fall beim nächsten Mal dabei!

Kerstin

 


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess Dankeschön
Kess erziehen ist wie ein Licht.

"Kess-erziehen" ist für mich wie ein Licht in dunklenStunden!

Ich kam zum Kurs, weil ich das Gefühl hatte, dass meine Jüngste mich absolut nicht ernst nimmt. Immer wieder gab es Streit um die allerkleinsten Dinge! Ich war am Verzweifeln und oft auch tieftraurig darüber! Ich hab nur durch Zufall von den Elternkursen erfahren. Und nun -einige Wochen nach dem Kurs- fühle ich mich wieder viel wohler mit meiner Kleinen! Wir können wieder gemeinsam "kaspern" und das tut unserer ganzen Familie gut!

Ich finde es prima, dass es diese Kurse gibt. Mir würde so viel an Wissen und Erkenntnis fehlen, wenn ich den Kurs nicht besucht hätte! Dankeschön für alles, was ich lernen durfte!

Ina


LiErfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess
Leichtigkeit

Ich weiß nicht, ob man das Bild gut erkennen kann. Ich war mal mit meinen Kindern wandern.Da haben wir diese kleine Libelle gesehen. Für mich drückt sie aus, wie es mir nach dem Elternkurs geht: Ich fühl mich leicht(er), frei(er) und bin wieder gern unterwegs in der Natur. Eine Zeit lang habe ich mich zu Hause verkrochen,weil ich die Organisation mit und für die Kinder einfach nur nervig und echt anstrengend fand. Ich hab es mir wohl an einigen Stellen selbst recht schwer gemacht :)! Als Allein-Erziehende hat man es nicht leicht. Aber : "Alles kann auch anders gesehen werden!" (Zitat vom 2. Abend) Ich bin froh, mal aus einer anderen Sicht auf meine/ unsere Situation geschaut zu haben. Und mit den anderen zusammenzusein. Irgendwie haben doch alle die gleichen Sorgen! Das beruhigt mich. Und wir haben alle dazugelernt. Ein schönes Gefühl!

Marion



Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte KElternkurs Kess erziehen Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte mit  Kess
Kletterwald

Ich musste an unseren Besuch im Kletterwald denken, als wir am dritten Abend im Kurs waren. Hätte ich nur schon vorher was von den natürlichen und logischen Folgen gewusst! Das wäre für unseren Wildfang günstig gewesen! Ich glaub, ich hätte an einigen Stellen anders gehandelt. Gelassener vielleicht da, wo ich ihn so ausgebremst habe. Und konsequenter, wo es sonst für uns alle drei zu anstrengend wird, weil wir nicht klar genug waren. Kann ich ja das nächste Mal ausprobieren!

Danke!

Mattias


Special Times mit Kindern planen, Stundenplan Kinder, Geschwister, drei Kinder Erziehen ohne Stress, gelassen erziehen, erziehen mit spaß, Grenzen setzen, Regeln mit Kindern
Special-Times mit Kindern planen

Ich bin froh, die Geschwisterabende besucht zu haben! Ich hab mir gleich Special-Times für meine drei Kinder eingeplant. Auf lange Zeit!

Wie der Stundenplan meiner Kinder sieht das aus :) !

Ich hab auch meinen Mann gefragt. Er übernimmt das Toben mit unseren Jungs vorm Schlafen :) !

Mit unserer Großen werde ich ins Kino gehen. Nur wir zwei! Dann können wir was Romantisches gucken.

 Liebe Grüße Clara


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess
Labyrinth

Wir sind ja überall austauschbar. Im Beruf, in der Ehe – aber nicht als Eltern. Wir können die verpaßte Zeit mit unserem Kind auch nicht wie bei einem Fußballspiel einfach dranhängen. Ich denke, daß ist vielen Eltern nicht bewußt.

 

Bei meiner täglichen Arbeit fällt mir immer wieder Folgendes auf:

 Viele Kinder sowie deren Familien befinden sich in einer Art Labyrinth und es fällt ihnen verständlicherweise schwer den Ausgang zu finden. Wenn wir das ganze aus der Perspektive eines Adlers, von oben, betrachten, dann ist es leichter. Die Probleme die dann sichtbar werden, sind sehr oft ganz grundlegender Natur.

 Bereits mit gesünderer Ernährung, weniger Streß, viel Bewegung und ausreichend Schlaf kann jeder Einzelne Großes bewirken. Das ist ein Versprechen der Natur!

 Kinder sind nicht für den oft vorhandenen Daueralltagsstreß mit Handy und Co geschaffen. Dauerstreß macht aggressiv. Dazu kommt sehr oft eine falsche Erwartungshaltung: niemand von uns ist unbeschränkt vergnügungsfähig und soll es auch gar nicht sein. Das Leben braucht Ausschläge nach oben und nach unten. Das Gefühl die Dinge des Alltags im Griff zu haben, hängt sehr damit zusammen, wie wir unser Leben bewerten. Niemand von uns muß alles schaffen, alles können.

 Wir sollten uns immer einmal wieder auf diese grundlegenden Dinge besinnen und ein offenes Ohr füreinander haben. Das macht glücklich, glücklicher als „“Top Model“ und Smartphone. Und glücklich zu sein ist ein hochansteckendes kollektives Phänomen- auch in der Familie. Kinder brauchen ein klares Gegenüber. Viel zu viele Eltern scheuen den Konflikt, das sinnvolle Grenzen setzen etc.

 Deswegen finde ich die "Kess-erziehen- Kurse" und die Ziele gut. Der Ansatz muß bleiben, daß wir bei uns als Eltern anfangen müssen. Wir können unser Kind nur so achten und lieben, wie wir uns selbst achten und lieben.

 Anja


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess
Kinder sind unsere Spiegel.

"Kess-erziehen" hat mir dabei geholfen, entspannter im Umgang mit meinen Kindern in der Kita zu sein: erst zu überlegen, dann zu reagieren.

In stressigen Alltagssituationen kurz innezuhalten

und einen passenden konsequenten Weg zu finden.

Richtiges Verhalten als Vorbild vorzuleben, denn unsere Kinder sind das Spiegelbild von uns selbst.

Den Kindern den Freiraum zu geben, eigene vertretbare Entscheidungen zu treffen und deren Selbstvertrauen zu stärken.

Das Zusammenleben mit den Kindern bewusst wahrzunehmen und die kleinen Momente zu genießen.

Danke.

Nadine



Ich habe leider gerade kein Foto zur Hand, daher nutze ich dieses Zitat:

 

"Kinder und Uhren dürfen nichtbeständig aufgezogen werden. man muss sie auch mal gehen lassen."  (Jean paul)

 

Das habe ich schon als Jugendliche gehört und nie vergessen. Ich arbeite als Erzieherin im Hort. Und bei dem ganzen Schulstress ist es besonders wichtig, die Kinder mal einfach "machen zu lassen". Es muss nicht immerzu ein Angebot geben. Wir Erwachsene schätzen unsre Freizeit ja auch! Und ich  kann ja trotzdem dabei  erziehen- indem ich beobachte und Hilfe gebe oder einfach da bin. Da erfülle ich- so habe ich es bei "Kess-erziehen" gelernt- die sozialen Grundbedürfnisse. Es gibt Momente, da brauchen Kinder Unterstützung und Momente, in denen sie durch Zurückhaltung profitieren. Das zu unterscheiden will gelernt sein! Gut, mal wieder die Grundsätze der Erziehung von einer anderen Seite beleuchtet zu haben! Es waren wirklich gute und inspirierende Tage!

Britta


Erfahrungen mit Kess erziehen, Erfahrungsberichte Kess Elternkurs Kess erziehen  ,Erfahrungen Kess erziehen Wer kennt Kess erziehen was ist das kess erziehen Erfahrungen Erfahrungsberichte Kess
Wenn alles passt...

Kess-erziehen hat mir wieder mal gezeigt, wie wichtig es ist, dass alles gut zusammenpasst. Wir als Pädagogen, die Eltern, die Umwelt, die Gesellschaft, die Zeit, die Strukturen...Und wir als Erwachsene haben die Veranwortung, es gut zusammenzufügen. Damit die Kinder gut darin leben können!

Es war eine tolle Fortbildung!

Danke von Karin